Sissi State Punks wieder siegreich: Knapper Sieg in der ESEA Advanced

Nach drei Niederlagen in Folge konnten die Sissi State Punks in der ESEA Advanced einen Sieg nach Hause bringen.

Die Niederlagenserie bei den Sissi State Punks hat ein Ende. Mit einem knappen 19:17-Erfolg konnten sich Sören “Jockel” Herbst und Co. den zweiten Sieg in der ESEA-Saison sichern.

Im Spiel gegen das ukrainische Team bankaPEPSI starteten die Punks auf Inferno als T-Seite. Nach gewonnener Pistolenrunde lag SSP zum Start mit 2:0 vorne. Die Ukrainer sicherten sich die erste Waffenrunde und holten daraufhin sieben Runden in Folge. Die Punks konnten noch drei Runden holen gegen Ende der ersten Hälfte und gingen schließlich mit einem 5:10-Rückstand in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel arbeitete sich SSP langsam zurück ins Spiel. Nachdem die Punks auf 8:10 aufgeholt hatten vergrößerten die Ukrainer den Vorsprung wieder auf 14:8. Dennoch gaben die Punks nicht auf und kämpften sich ins Spiel zurück und bis in die Overtime.

In der Verlängerung konnten sich die Sissi State Punks dann mit 19:17 durchsetzen und den zweiten Sieg der Saison sichern. MVP des Spiels war ganz klar Thomas “Ponke” Reibert, der mit 34 Kills und einer ADR von 108 sein Team zu Sieg verhalf.

Aktueller Stand der DACH-Teams in der ESEA Advanced:

Platz Team Win-Loss
10. No Limit Gaming 3 – 1
22. Touch The Crown 3 – 3
23. PENTA Sports 3 – 3
38. Sissi State Punks 2 – 5

Nächste Spiele der DACH-Teams:

Montag, 31. Mai:

No Limit Gaming vs. AMBUSH – Mirage

Dienstag, 1. Juni:

Touch The Crown vs. Nordavind

Mittwoch, 2. Juni:

No Limit Gaming vs. Medec – Dust2
PENTA Sports vs. AMBUSH – TBD
Touch The Crown vs. Budapest Five

Donnerstag, 3. Juni:

No Limit Gaming vs. ONYX – Mirage
PENTA Sports vs. SJ Esports – TBD
Sissi State Punks vs. Sampi-Tipsport
Sissi State Punks vs. Zarans Jeans
Touch The Crown vs. Entropiq Prague
Touch The Crown vs. Nexus

Grafik: ESEA

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*