Recast Gaming trennt sich von Spielern

Nach dem Abstieg aus der zweiten Division der 99Liga hat sich Recast Gaming von seinen Spielern getrennt.

Mit fünf Siegen und elf Niederlagen belegte Recast Gaming in der Division 2.2 der 99Liga den neunten Platz und ist damit in die dritte Division abgestiegen. Nach dem Abstieg hat sich die Organisation sich dazu entschieden sich von ihren Spielern zu trennen. Vor Recast Gaming hatten bereits Mercury eSports und vicious&evil personelle Umstrukturierungen bekannt gegeben.

Das ehemalige Roster von Recast Gaming:

Hagen “AHEAD” Wiersing
Alexander “IamSan” Anissimov
Enes “Enes” Bulut
Thomas “Simsa” Simsalik
Marijo “mexoozje” Cica

Grafik: Recast Gaming

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*