Kommende
Vergangene
Der Turniermarathon des BIG Clan
13.06.2022 10:12 TheHotz

Von Dallas über Schweden nach Lissabon: Der BIG Clan befindet sich aktuell auf einem langen Turniermarathon.

LAN-Counter-Strike ist zurück und das in voller Stärke. Auf der ganzen Welt von Dallas bis Dubai tragen Veranstalter zur Zeit Turniere aus. Allein der BIG Clan ist inzwischen seit Ende Mai ununterbrochen unterwegs.

Nach dem Top-14-Finish in Antwerpen konnte sich das Berliner Team eine kleine Pause gönnen, um sich auf den bevorstehenden Turniermarathon vorbereiten. Ende Mai ging es dann los in Richtung Dallas zu den Intel Extreme Masters. Dank einer starken Gruppenphase spielten sich tabseN und Co. als Sieger der Gruppe B direkt ins Halbfinale, mussten sich dann aber gegen ein gutes Cloud9 mit 1:2 geschlagen geben. Der erste Stopp war damit mit einer Top-4-Platzierung abgeschlossen.

Von Dallas nach Schweden - Jetlag und verlorenes Gepäck

Nach dem Event in den Vereinigten Staaten ging es für BIG direkt zurück nach Europa, genauer gesagt nach Lund in Schweden. Nicht nur hatte man nach mehr als fünfzehn Stunden Reise mit ordentlich Jetlag zu kämpfen, obendrein gingen bei dem Flug auch noch fünf von sieben Gepäckstücken des BIG Teams verloren. Erst am vierten Tag in Schweden war dann das Gepäck endlich da. Trotz der schwierigen Umstände spielte man erneut eine gute Gruppenphase bei der Pinnacle Cup Championship. Mit Siegen gegen MIBR und Fnatic gewann man die Gruppe A. In den Playoffs musste man dann den nächsten Rückschlag hinnehmen. Talent und BIG-Star Karim "Krimbo" Moussa wurde positiv auf Covid-19 getestet wodurch man für die Playoffs kurzfristig Nils "k1to" Gruhne einfliegen musste. Mit k1to als Standin verlor man erst gegen Astralis und danach gegen den späteren Turniersieger Heroic.

Keine Pause: Weiter geht's in Lissabon

Mit dem dritten Platz der Pinnacle Cup Championship im Gepäck ging es bereits am Sonntag nach dem Turnier für das BIG Team wieder weiter. Diesmal ging es für BIG in Richtung der portugiesischen Hauptstadt Lissabon. Dort hat man nun ganze zwei Tage, um sich auszuruhen und auf das nächste Turnier, die BLAST Premier Spring Finals, vorzubereiten. Bei den Spring Finals geht es dabei nicht nur um insgesamt 425.000 US-Dollar Preisgeld, sondern auch Punkte im BLAST Premier Ranking und einen Platz bei dem BLAST World Final.

BIG ab Mittwoch in der Gruppe B auf Teams wie OG, ENCE und Natus Vincere, wobei man zum Auftakt auf ENCE trifft, das zuletzt den zweiten Platz der IEM Dallas holte. In der Gruppenphase gilt es nicht Letzter zu werden, dann sichert man sich einen Platz in den Playoffs. Ab dem Halbfinale werden die Matches dann auch in der Arena ausgetragen.

Zurück nach Hause: Jetzt wird Online gespielt

Wenn der BIG Clan in Lissabon fertig ist kann man nach drei Wochen endlich wieder den Weg in Richtung Heimat antreten. Doch Entspannung ist auch dann nicht angesagt. Denn ab Mittwoch dem 22. Juni muss man sich im "Roobet Cup", einem 250.000 US-Dollar schweren Online-Turnier beweisen. Zumindest spart man sich diesmal eine lange Anreise, womit auch das Gepäck schon mal nicht verloren gehen kann.

In dem Cup spielen 16 Teams zu Beginn in vier Gruppen gegeneinander. Anschließend erreichen die zwei besten Teams jeder Gruppe die Playoffs und spielen dort in einem Single Elimination Bracket gegeneinander. Neben dem BIG Clan spielen hochkarätige Teams wie Cloud9, FaZe, ENCE und Astralis noch beim "Roobet Cup" mit. Der Cup ist für viele Teams die Generalprobe für die Intel Extreme Master Cologne 2022.

Marathonende in der Counter-Strike-Kathedrale

Nach einem Monat Reisen und Nonstop Turnieren neigt sich der Counter-Strike-Marathon des BIG Clan sich dann Anfang Juli dem Ende entgegen. Doch ein letztes großes Event gilt es dann noch zu spielen. Denn mit einer knappen Woche Verschnaufpause nach dem "Roobet Cup" geht es für tabseN und Co. nach Köln zu den Intel Extreme Masters. Dort spielt man ab dem 5. Juli im Play-In um die Teilnahme am Main-Event. Die IEM Cologne selbst ist, je nachdem wie weit es BIG schafft, ein kleiner Marathon. Über anderthalb Wochen spielen die Teams erst im Play-In, dann im Hauptevent und schließlich in der Lanxess-Arena gegeneinander.

Nach vier anstrengenden Wochen und bereits guten Ergebnissen beim PGL Major in Antwerpen, der IEM Dallas und dem Pinnacle Cup in Schweden könnte die IEM Cologne ein krönender Abschluss für den BIG Clan werden.

Foto: ESL


Ihr wollt unsere Arbeit bei 1HP unterstützen und uns ermöglichen weiterhin über die gesamte deutschsprachige Counter-Strike-Szene unabhängig zu berichten? Über unsere Patreon-Seite könnt ihr uns eine kleine oder große Unterstützung jeden Monat zukommen lassen. Unterstützer bekommen unter anderem einen monatlichen Newsletter sowie weitere interessante Einblicke in unsere Arbeit. Genaueres dazu, sowie eine Liste der aktuellen Unterstützer findet ihr hier.

0 Kommentare

Melde dich mit deinem Account an oder erstelle einen Account, um Kommentare zu verfassen.
05/23/2022 - 07/03/2022
06/22/2022 - 07/04/2022
07/01/2022 - 07/04/2022
07/01/2022 - 07/04/2022
04/22/2022 - 07/08/2022
06/20/2022 - 07/09/2022
06/15/2022 - 07/12/2022