Kommende
Vergangene
BIG. OMEN Academy übernimmt Tabellenführung
10.01.2022 08:00 TheHotz

Mit zwei gewonnen Maps gegen die Young Ninjas hat BIG. OMEN Academy die Tabellenführung in der WePlay Academy League übernommen.

Bereits vor dem Match am Sonntagabend war klar, dass das eines der spannendsten und auch entscheidendsten Matches der WePlay Gruppe A werden könnte. Sowohl BIG. OMEN Academy, als auch die Young Ninjas standen zuvor mit jeweils neun Punkten gleichauf. Da NAVI Junior bereits zwei Maps abgegeben hatte bestand für die beiden Teams die Chance mit einem 2:0 die Gruppenführung zu übernehmen.

In der ersten Partie des Abends startete BIG-Academy auf der T-Seite von Inferno. Das Team rund um Karim "Krimbo" Moussa startete mit fünf Runden in Folge und konnte auch danach nur vereinzelt durch die schwedische Defensive aufgehalten werden. Mit einer 10:5-Halbzeitführung im Gepäck ging es in die zweite Hälfte und auf die CT-Seite.

Mit einem 1vs2-Clutch sicherte Linus "LNZ" Holtäng für die Young Ninjas die Pistolenrunde der zweiten Halbzeit und läutete damit das Comeback ein. Die Young Ninjas konnten bis auf eine Runde herankommen, ehe BIG-Academy eine Schippe drauf legte und den Abstand auf 14:10 wieder vergrößerte. Noch einmal kamen die Young Ninjas gefährlich nahe, doch mit einem Triple-Kill von Krimbo sicherte sich BIG. OMEN Academy den ersten 16:14-Erfolg des Abends.

14
16
Inferno
K/D
KPR
ADR
sapec
21/22
0.70
99.87
LNZ
22/18
0.73
80.00
Rolf
16/20
0.53
58.87
ztr
20/16
0.67
54.53
phzy
11/18
0.37
44.63
K/D
KPR
ADR
Krimbo
27/22
0.90
98.03
Aqua
19/22
0.63
79.33
prosus
14/21
0.47
65.30
s1n
16/13
0.53
57.60
hyped
18/12
0.60
55.57

BIG-Academy gewinnt weitere Zitterpartie auf Nuke

Nach dem spannenden Inferno-Match ging es zwischen BIG-Academy und den Young Ninjas auf Nuke weiter. Das Berliner Nachwuchsteam kommt diesmal sogar noch besser in die Partie starten und lag zwischenzeitlich mit 10:0 in Führung. Direkt zum Start der Map drehte David "prosus" Hesse auf und sicherte mit einem Quad-Kill seinem Team die Pistolenrunde und war auf Nuke insgesamt der beste BIG-Academy-Spieler auf dem Server.

Nach der deutlichen Führung konnten die Young Ninjas zum Ende der ersten Halbzeit etwas Schadensbegrenzung betreiben und den Abstand auf 4:11 verkürzen. Nach dem Seitenwechsel konnten die jungen Schweden die Pistolenrunde gewinnen und daraufhin auf 7:11 verkürzen. Eine weitere Aufholjagd hatte damit begonnen. BIG-Academy konnte die Führung verteidigen und teilweise dank individueller Glanztaten wichtige Runden gewinnen. In der 30. Runde setzte sich schließlich BIG. OMEN Academy - diesmal dank eines Triple-Kill von prosus - durch und gewann mit 16:14 auch die zweite Map des Tages.

16
14
Nuke
K/D
KPR
ADR
prosus
29/18
0.97
92.87
Aqua
16/19
0.53
72.53
s1n
21/22
0.70
69.50
Krimbo
11/18
0.37
57.43
hyped
16/19
0.53
53.60
K/D
KPR
ADR
sapec
31/22
1.03
100.40
phzy
21/15
0.70
69.97
ztr
17/18
0.57
63.93
Rolf
15/16
0.50
59.47
LNZ
12/22
0.40
52.87

Für BIG. OMEN Academy geht es am Dienstagabend mit dem letzten Match der WePlay Academy League Gruppenphase weiter. Dann geht es gegen das europäische Team von fnatic Rising. Gelingt es BIG-Academy beide Maps zu gewinnen, so steht dem Gruppensieg und der direkten Qualifikation zu den WePlay Finals in Kiew nichts im Weg.

Foto: WePlay Holding

0 comments

Melde dich mit deinem Account an oder erstelle einen Account, um Kommentare zu verfassen.