3. Divisionen: Diese Teams haben die Relegation erreicht

Die 17. Saison der 99Liga geht dem Ende entgegen. In den dritten Divisionen stehen die Teams fest, die um die vier Plätze in der zweiten Division spielen werden.

Division 3.1: WeSports und CPLAY

In der Division 3.1 konnten sich WeSports und das neue CPLAY-Roster in die Relegation spielen. Beide Teams beenden die Saison mit 13 Siegen und fünf Niederlagen. Sparx Esports und das Academy-Team der EPIC DUDES schafften es mit jeweils elf Siegen und sieben Niederlagen nicht.

Division 3.2: SUNBURN und 1Hit Gaming

Bereits vor dem letzten Spieltag war SUNBURN aus der Division 3.2 sicher in der Relegation. Neben SUNBURN konnte sich 1Hit Gaming auf den zweiten Platz spielen. Austrian Force verpasste die Relegation mit zwei Siegen weniger als 1Hit knapp.

Division 3.3: Venary und Morekats

Bei Venary und Morekats fiel die Entscheidung über den Einzug in die Relegation erst am letzten Spieltag. Mit jeweils zwölf Siegen hatten die beiden Teams am Ende der Saison lediglich einen Sieg mehr auf dem Konto als AimloL und das Academy-Team der GermanMonkeys.

Division 3.4: Royale Estate und Wolves Esports

Mit einer und zwei Niederlagen spielten Royale Estate und die Wolves Esports in der Division 3.4 nahezu fehlerfrei Seasons. Zum wiederholten mal kann Wolves Esports es nun in der Relegation versuchen.

Division 3.5: Esport Factory und Reveal

In Division 3.5 war es am Ende noch sehr spannend. Esport Factory und Reveal beenden die Saison mit jeweils zwölf Siegen und sechs Niederlagen. Drei andere Teams waren den beiden mit jeweils elf Siegen bis zum Schluss auf den Fersen.

Division 3.6: Patek Philippe und FATE Walkers

Mit zwei disqualifizierten Teams gibt es in der Division 3.6 keine Absteiger. Die Rele-Plätze konnten sich die FATE Walkers Esports und Patek Philippe holen. Patek Philippe verlor aus 14 Matches lediglich zwei, die FATE Walkers kamen nach Saisonende nur auf drei Niederlagen.

Division 3.7: LURIX Sports und eWAVE Esports

Mit jeweils 16 Siegen und nur zwei Niederlagen spielten auch LURIX Sports und eWAVE Esports starke Saisons. In der Division 3.7 kam kein anderes Team den beiden nah, wodurch sich LURIX und eWAVE nun auf die Relegation freuen dürfen.

Division 3.8: Entscheidung am Montagabend

In der Division 3.8 ist die Entscheidung über die beiden Relegationsplätze tatsächlich noch nicht gefallen. Aufgrund technischer Probleme am Samstagabend wurde das Spiel zwischen teamKR und noChance auf Montag um 19:30 Uhr verschoben. Bei einem 2:0-Sieg für teamKR kann das Team es noch auf den zweiten Platz schaffen. Den ersten Platz haben die BLUEJAYS Youngster bereits sicher.

Grafi: 99Damage / Freaks 4U

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*